Lisa

 

 

 

Für mehr Fotos Bild anklicken

 

 

 

Ich muss euch unbedingt meine Geschichte erzählen:
Ich kleines Katzenbaby, alleine aber voller Neugier ging so durch die Straßen Rumäniens spazieren, da plötzlich stand er vor mir, ein Baum wie man ihn sich als Katze wünscht.
Nun ja, ich war dann natürlich so interessiert, dass ich mal versucht habe, wie es sich anfühlt meine Krallen in die Rinde zu haken.
Boh ich sage euch, das ging so gut, das gleich alle vier Beinchen da hochwollten, mein Kopf sagte noch, überlege es dir gut.
Pa was geht mich mein Kopf an und oben war ich.
Diese Aussicht, einfach toll aber was dann kam, war halt nicht so toll.
Mein kleines Katzenbäuchlein fing an zu knurren und ich wollte mich auf die Suche machen und da wurde mir mein Problem bewusst, rauf ist eine Sache aber runter?

Ich versuchte es, aber wisst ihr, wie hoch das ist, wenn man so klein ist wie ich.
Mir blieb nur eine Lösung, schreien und hoffen, dass es nicht die falschen Leute hören, was soll ich sagen, ich hatte Glück und deshalb könnt ihr jetzt meine Geschichte lesen und mir vielleicht ein Zuhause geben.
Eure Lisa

Zuhause gesucht für: Lisa, weiblich

Betreuung Deutschland: Sandra Wolf / TS MS

Alter: geb. ca. 10/2019
Fiv-Test: wird noch gemacht
FeLV-Test: wird noch gemacht
Kastriert: bei Ausreise ja
Handicaps: keine bekannt
Haltung: keine Einzelhaltung, nur Wohnungshaltung, gesicherter Balkon, Terrasse o.ä.
wünschenswert

Verträglich mit
Kindern: nicht getestet
Hunden: ja
Katzen: ja

Charaktereigenschaften: Lisa ist ein liebes kleine Katzenmädchen.

 

.

 

 

 

Mango und Tango

 

Diese beiden Samtpfoten sind Mango und Tango. Das Geschwisterduo ist auf der Suche nach einem liebenswürdigen und freundlichen Zuhause. Man entdeckte die beiden Katzenkinder auf den Straßen Dubai`s als diese erst ein paar Stunden alt waren. Von der Mutter war weit und breit nichts zu sehen, also geht man davon aus, dass die zwei nach der Geburt einfach ausgesetzt wurden. Anscheinend hoffte man darauf das die beiden ohne ihrer Mutter sowieso sterben würden. Wie kann man nur so Herzlos sein? Warum tut man so etwas? Wir verstehen es nicht und wollen es auch gar nicht.
Die Tierschützerin dachte sicherlich das gleiche und nahm sich der beiden an. Sie zog sie liebevoll mit der Flasche groß und jetzt sind die zwei groß und stark genug um auf die Suche nach einer fürsorglichen Familie gehen zu können. Wer möchten ihnen ein kuscheliges Wohndomizil auf Lebenszeit geben? Sie würden sich über ganz viele Anfragen von euch sehr freuen.

Zuhause gesucht für: Mango, weiblich und Tango, männlich

Betreuung Deutschland: Nadja Meyer

Alter: geb. ca. 6 Monate alt ( Stand April 2020 )
Fiv-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Kastriert: ja
Handicaps: keine
Haltung: keine Einzelhaltung, nur Wohnungshaltung, gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

Verträglich mit
Kindern: unbekannt
Hunden: unbekannt
Katzen: ja

Charaktereigenschaften: freundliche, liebevolle und verspielte Katzenkinder

 

 



Folge uns


Spendenkonto

Herz für viele Pfoten International e.V.
VR Bank Düsseldorf Neuss eG 
IBAN DE28301602135000993010 
BIC GENODED1DNE

All Rights Reserved - Copyright © 2020


Herz für viele Pfoten International e.V.
Heerstraße 469
50169 Kerpen
Postanschrift: Ostpreußenstraße 3, 41515 Grevenbroich

Handy:    0176/61807361

Email:
herzfuervielepfoten@e.mail.de